Liebe Borsigwalder,

herzlich Willkommen bei Ihrer CDU Borsigwalde.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um unseren Ortsteil und über Initiativen unsers Ortsverbandes. Borsigwalde soll auch in Zukunft ein lebens- und liebenswerter Ortsteil bleiben. Dafür setzen wir uns gemeinsam mit Ihnen an unterschiedlichen Stellen ein.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich kennen zu lernen. Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Selbstverständlich steht Ihnen auch Ihr gewählter Bezirksverordneter in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung, Marcel Gewies persönlich für Fragen und Anregungen zur Verfügung, genauso wie ich als Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus

Herzlichst

Ihr
Tim-Christopher Zeelen, MdA

Aktuelles

Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Spende für Tag gegen Ausländerfeindlichkeit des SC Borsigwalde

Foto

In diesem Jahr veranstaltet der SC Borsigwalde 1910 e.V. am 30. Mai zum 26. Mal den Tag gegen Ausländerfeindlichkeit. Der Borsigwalder Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) konnte für das seit 1992 jährlich stattfindende Turnier eine Spende in Höhe von 500,00 Euro von der Vonovia vermitteln. "Der Sport ist der beste Brückenbauer zwischen Menschen. Seit Jahren engagiert sich der Verein ehrlich und nachhaltig gegen Ausländerfeindlichkeit. In einer Stadt wie Berlin ist es wichtig, dass wir friedlich miteinander leben. Dieses Engagement unterstütze ich aus voller Überzeugung", freut sich Zeelen über die Unterstützung durch Vonovia.


„Wir unterstützen den SC Borsigwalde bei dieser guten Sache sehr gerne. Zusammenhalt und gute Nachbarschaft sind uns ein wichtiges Anliegen bei unserer Quartiersentwicklung im Reinickendorfer Ziekowkiez“, sagte Angela von der Waydbrink, Referentin für Quartiersentwicklung bei Vonovia.

Nachricht detailiert öffnen

Borsigwalde wächst

Foto

Borsigwalde wächst: Im Ziekowkiez entlang der Ziekowstraße sollen perspektivisch 500-600 neue Mietwohnungen entstehen. Der Borsigwalder Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen war vor Ort, um sich nicht nur die Pläne des Wohnungsunternehmens Vonovia vorstellen zu lassen, sondern auch ihr Konzept der Anwohnerbeteiligung. Besonders wichtig war ihm die Beteiligung der Nachbarn und Bestandsmieter. Seit kurzem ermöglicht die Vonovia mit dem „Kiezschaufenster“ in die Ziekowstraße 114 eine frühzeitige Möglichkeit, sich an einem zentralen Ort über die geplanten Veränderungen im Ziekowkiez zu informieren und auszutauschen. Außerdem sind neben Informationsveranstaltungen auch Haustürgespräche und Mieterwerkstätten geplant.


„Bald darf Borsigwalde neue Nachbarn begrüßen! Das Wachstum ist eine wichtige Stärkung für den Kiez und den Einzelhandel vor Ort. Berlin braucht Wohnungsneubau! Mit dem „Kiezschaufenster“ geht die Vonovia Wege der Beteiligung und Einbindung und schafft einen guten Anlaufpunkt für Fragen und Anregungen. Ich freue mich über die positive Entwicklung im Ortsteil!“, sagte Tim-Christopher Zeelen.


In diesem Zusammenhang ist auch eine Erweiterung der Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule und der Kita in der Oeserstraße sowie ein Kita-Neubau geplant. Auch ein neuer Supermarkt wird im Kiez entstehen. Zusätzliche Parkplätze werden durch Tiefgaragen und die Verbreiterung von Straßen, die dann beidseitiges Parken ermöglicht, geschaffen.


„Es ist mir sehr wichtig, dass die Sorgen der Mieter ernst genommen werden! Ich freue mich, dass hier ein Anlaufpunkt für Anwohner und Nachbarn geschaffen wurde“, sagte Zeelen.


Die Öffnungszeiten des Kiezschaufensters sind: Dienstag 9-13 Uhr, Donnerstag 14-18 Uhr und Freitag 13-17 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter www.zusammen-zum-ziekowkiez.de. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen auch Tim-Christopher Zeelen jederzeit zur Verfügung unter kontakt@tim-zeelen.de oder 030-43778648.

Nachricht detailiert öffnen

Benefizturnier des SC Borsigwalde

Am 26. Januar 2019 findet wieder das jährliche Benefizturnier des SC Borsigwalde 1910 e.V. in der Romain-Rolland-Schule in Waidmannslust statt. Sportlicher Gastgeber ist die G-Jugend des Vereins. Wie in den vergangenen Jahren geht eine Hälfte des Erlöses an die Survivor der Börn-Schulz-Stiftung. Die Stiftung bietet Unterstützung für lebensbedrohlichund lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Die zweite Hälfte des Erlöses erhält der Förderverein der Borsigwalder Grundschule. Mit den Mitteln des Fördervereins werden über das Schulbudget hinaus Anschaffungen getätigt und Dinge ermöglicht, die den Kindern ihre Schulzeit noch angenehmer gestalten sollen. Von Spielgeräten, Computern, Lautsprecher- und Beleuchtungsanlagen über Musikinstrumente bis hin zu Trikots für Schulmannschaften. 

 

Auch der Wahlkreisabgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU)wird das Benefizturnier vor Ort unterstützen. "Ich freue mich sehr darüber, dass das Benefizturnier des SC Borsigwalde in diesem Jahr schon zum sechsten Mal stattfindet. Es ist Jahr für Jahr eine herausragende Leistung des Sportvereins hier im Kiez, über das enorme sportliche Engagement hinaus. Ich bin dem Verein dankbar für so viel Einsatz für unsere Gesellschaft", so Zeelen. 

 

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es wieder eine große Tombola mit tollen Preisen geben. Das Borsigwalder Restaurant L'accordo spendet für jedes erzielte Tor bei diesem Turnier einen Euro. Auch die Firma Bombal& Schurig wird das diesjährige Turnier unterstützen.

Nachricht detailiert öffnen