Neuigkeit vom 19.10.2018

Benefizturnier des SC Borsigwalde

Am 26. Januar 2019 findet wieder das jährliche Benefizturnier des SC Borsigwalde 1910 e.V. in der Romain-Rolland-Schule in Waidmannslust statt. Sportlicher Gastgeber ist die G-Jugend des Vereins. Wie in den vergangenen Jahren geht eine Hälfte des Erlöses an die Survivor der Börn-Schulz-Stiftung. Die Stiftung bietet Unterstützung für lebensbedrohlichund lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Die zweite Hälfte des Erlöses erhält der Förderverein der Borsigwalder Grundschule. Mit den Mitteln des Fördervereins werden über das Schulbudget hinaus Anschaffungen getätigt und Dinge ermöglicht, die den Kindern ihre Schulzeit noch angenehmer gestalten sollen. Von Spielgeräten, Computern, Lautsprecher- und Beleuchtungsanlagen über Musikinstrumente bis hin zu Trikots für Schulmannschaften. 

 

Auch der Wahlkreisabgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU)wird das Benefizturnier vor Ort unterstützen. "Ich freue mich sehr darüber, dass das Benefizturnier des SC Borsigwalde in diesem Jahr schon zum sechsten Mal stattfindet. Es ist Jahr für Jahr eine herausragende Leistung des Sportvereins hier im Kiez, über das enorme sportliche Engagement hinaus. Ich bin dem Verein dankbar für so viel Einsatz für unsere Gesellschaft", so Zeelen. 

 

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es wieder eine große Tombola mit tollen Preisen geben. Das Borsigwalder Restaurant L'accordo spendet für jedes erzielte Tor bei diesem Turnier einen Euro. Auch die Firma Bombal& Schurig wird das diesjährige Turnier unterstützen.